Home > Spam und anderes > Wie entferne ich Werbung aus Yahoo-E-Mails?

Wie entferne ich Werbung aus Yahoo-E-Mails?

In der Welt der kostenlosen E-Mail-Konten gibt es wirklich kein kostenloses Mittagessen. Yahoo liefert wie andere Webmail-Anbieter Anzeigen mit Ihrer Mail, um Geld zu verdienen. Sie verstehen vielleicht warum – schließlich bekommen Sie Ihren E-Mail-Dienst kostenlos – aber das macht ihn nicht weniger irritierend. Diese Anzeigen können aufdringlich und ablenkend sein, insbesondere wenn Sie aus Versehen darauf klicken. Wenn Sie sie einfach nicht ignorieren können, können Sie sie ausblenden, entfernen oder blockieren. Sie können auch die angezeigten Anzeigentypen anpassen. Lästige werbung per e mail können Sie schnell abstellen.


Werbung in Yahoo-E-Mails ausblenden

Der einfachste Weg, um Anzeigen in Ihrem Yahoo-Konto zu vermeiden, besteht darin, sie auszublenden. Gehen Sie dazu in Ihr E-Mail-Konto oder öffnen Sie eine E-Mail und suchen Sie nach dem Pfeil, der zwischen Ihrer Mail und der Anzeige nach rechts zeigt. Wenn Sie auf diesen Pfeil klicken, blenden Sie die Anzeige aus. Dies ist keine dauerhafte Lösung. Bei jeder Interaktion mit einer E-Mail werden Anzeigen zurückgegeben, und Sie müssen jedes Mal auf den Pfeil klicken, wenn Sie eine Anzeige ausblenden möchten.

Abonnieren Sie Yahoo Ad Free Mail

Wenn Sie bereit sind, für Ihr Yahoo-E-Mail-Konto zu zahlen, können Sie Werbung endgültig entfernen. Ein Upgrade auf das Ad Free Mail-Konto kostet zum Zeitpunkt der Veröffentlichung 49,99 USD pro Jahr. Rufen Sie dazu in Ihrem E-Mail-Konto das Menü Einstellungen auf, wählen Sie „Ad Free Mail“ aus und befolgen Sie die Anweisungen zum Bezahlen über Yahoo Wallet. In der Vergangenheit baute Yahoo zusätzliche Funktionen in den bezahlten E-Mail-Dienst ein, bietet jedoch die meisten dieser Vorteile für alle Benutzer. Abgesehen von der Entfernung von Anzeigen besteht die einzige weitere Funktion von Ad Free Mail darin, dass Ihr Konto niemals auf inaktiv gesetzt wird.

Anstatt für ein werbefreies Konto zu bezahlen, können Sie stattdessen die Art der Werbung steuern, die Yahoo anzeigt. Yahoo analysiert die Art und Weise, in der Sie seine Websites und Dienste verwenden, um die Art der Werbung vorhersagen zu können, an der Sie möglicherweise interessiert sind. Wenn Sie diese Art der Nachverfolgung jedoch nicht mögen, können Sie mit der Funktion Ad Interest Manager benutzerdefinierte Werberegeln festlegen Interessen. Sie können das Interessenwerbesystem entweder vollständig deaktivieren oder Anzeigen nach Kategorie sperren.

Installieren Sie einen Werbeblocker

Wenn Sie E-Mail-Anzeigen loswerden möchten, ohne dafür ein Upgrade zu zahlen, installieren Sie eine kostenlose Erweiterung zum Anzeigenblocken oder ein Add-On für Ihren Browser. Einige Blocker arbeiten meistens im Internet. andere konzentrieren sich auf Web-Mail-Werbung. Sie können beispielsweise Voreinstellungen für Adblock Plus und AdBlock verwenden, um die meisten Werbungen zu blockieren, oder Sie können Filter anpassen, um nur bestimmte Websites zu blockieren. Der Webmail-Anzeigenblocker blockiert nur Anzeigen in Webmail. Das Yahoo Mail Hide Ad Panel-Add-On konzentriert sich auf die Yahoo Mail-Werbung, blendet Anzeigen aus und gibt den Platz frei, den sie normalerweise auf dem Bildschirm belegen. Je nach System und Browser müssen Sie möglicherweise verschiedene Produkte ausprobieren, bis Sie eines gefunden haben, das genau das tut, was Sie möchten.

Comments are closed.